FDP Gotha - Die Liberalen online

Kreisverband Gotha

FDP Gotha - Die Liberalen online RSS Newsfeeds
Der Kreisvorsitzende mit den neuen Mitgliedern
Der Kreisvorsitzende mit den neuen Mitgliedern

Kreisverbandsarbeit

Verstärkung für die Gothaer Liberalen

Zur offenen Kreisvorstandssitzung des FDP-Kreisverbandes am 24. November in Waltershausen konnte der Kreisvorsitzende Jens Panse gleich zwei neue Mitglieder begrüßen. Martin Scharfe aus Dachwig war bereits in der letzten Kreisvorstandssitzung im Oktober an seinem 28. Geburtstag in die Reihen der Freien Demokraten aufgenommen worden. In der gut besuchten Veranstaltung in der Gaststätte "Waldhaus" stellte er sich nun zusammen mit Sven Dichte den Mitgliedern vor.

Vollständigen Artikel lesen ...

Kreisverbandsarbeit

FDP-Kreisvorstand tagt öffentlich in Waltershausen

Panse

Mitglieder des Kreisvorstandes zum Landesparteitag
Mitglieder des Kreisvorstandes zum Landesparteitag

Zur offenen Kreisvorstandssitzung lädt der FDP-Kreisverband am Donnerstag (24.11.2016) interessierte Bürger nach Waltershausen ein. Ab 19.30 Uhr tagen die Liberalen in der Gaststätte "Waldhaus" in der Zeughausstraße 5. Im Mittelpunkt der Sitzung werden die Auswirkungen der geplanten Gebietsreform und die liberale Forderung nach Stärkung der technischen Ausbildung in der Schule stehen. Zudem hat der Waltershäuser Ortsvorsitzende Christian Döbel mit mehreren Online-Petitionen, so zum Erhalt der Thüringer Waldbahn und zur Namensgebung für den Zusammenschluss von Waltershausen und Tabarz, für Gesprächsstoff gesorgt. Die Kreisliberalen wollen außerdem über die Vorbereitungen für die Bundestagswahl 2017 sprechen.

Druckversion anzeigen

Gebietsreform

Propaganda auf Steuerzahlerkosten

Panse

Liberale Vorschläge zur Verwaltungsreform
Liberale Vorschläge zur Verwaltungsreform

"Durch großflächige Werbung wird das Produkt nicht verbessert", kritisiert der Gothaer FDP-Kreisvorsitzende Jens Panse die neue Werbekampagne der Landesregierung für die Gebietsreform. Statt mit Argumenten zu überzeugen und sich der Diskussion zu stellen, setze Rot-Rot-Grün lieber auf Propaganda im eher schlichten Stil. "Gegen diese Reform kann man nicht sein.", plakatiere die Regierung und versuche damit den Eindruck zu erwecken, die Reform sei "alternativlos". Eine solche Bevormundung von Regierungsseite haben die Menschen satt", ist der liberale Kreischef überzeugt. "Zumal 47.000 Menschen in diesem Land das ähnlich sehen und mit ihrer Unterschrift für das Volksbegehren, der Landesregierung ins Stammbuch geschrieben haben."

Vollständigen Artikel lesen ...

Druckversion anzeigen

Gebietsreform

Großkreise am Reißbrett

Panse

Jens Panse, Kreisvorsitzender der FDP Gotha
Jens Panse, Kreisvorsitzender der FDP Gotha

"Aus zwei mach eins - die von der Regierung vorgeschlagene Fusion der Kreise Gotha und Ilm-Kreis ist weder innovativ noch sinnvoll", kritisiert der Gothaer FDP-Kreisvorsitzende Jens Panse die heute vorgestellten Pläne der Landesregierung für eine Kreisreform. "Wir Liberale aus den beiden Kreisen arbeiten schon immer gut zusammen. Deshalb sind wir uns auch in der Ablehnung dieser Pläne einig, weil sie die Demokratie schwächen und Politikverdrossenheit fördern", so Panse. Innenminister Poppenhäger habe sich damit den Plänen der Linken für Großkreise nach sozialistischem Vorbild gebeugt. Zentralismus statt Bürgernähe und Bürgerbeteiligung, sei die Devise der Rot-Rot-Grünen Regierung.

Vollständigen Artikel lesen ...

Druckversion anzeigen

Ortsverband Waltershausen

Tag der Thüringer Waldbahn“

Panse

Einladung zum Aktionstag
Einladung zum Aktionstag "Rettet die Waldbahn"

Der FDP-Ortsvorsitzende von Waltershausen, Christian Döbel, lädt alle Waldbahnfreunde und Unterstützer seiner Petition am 3. Oktober ab 10 Uhr zum "Tag der Thüringer Waldbahn" ans Waltershäuser Gleis3Eck ein. Dort wird für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt sein. Außerdem warten eine Fahrt mit der Historischen Bahn sowie die Besichtigung der Partybahn auf die Gäste, eine Ausstellung historischer Bilder ist ebenfalls geplant.

Vollständigen Artikel lesen ...

Druckversion anzeigen

Gebietsreform

Wer ist das Volk?

Panse

Jens Panse und Dirk Bergner in Erfurt
Jens Panse und Dirk Bergner in Erfurt

"Ein fehlendes Demokratieverständnis und mangelnden Respekt vor den ehrenamtlich tätigen Menschen im Land", wirft der Gothaer FDP-Kreisvorsitzende Jens Panse den Vertretern der Landesregierung vor. "Bei so vielen Unterschriften gegen die unnötige Gebietsreform in Thüringen würde eine redliche Landesregierung nicht gegen das Volk vor das Verfassungsgericht ziehen, sondern den Vollzug der Liquidation von Kreisen und Gemeinden aussetzen bis das Volk sich für oder gegen die Gebietsreform entschieden hat."

Vollständigen Artikel lesen ...

Druckversion anzeigen

Waltershausen

Döbel erwartet Zustimmung zu Waldbahn und WLAN

Panse

Bald WLAN auf dem Marktplatz
Bald WLAN auf dem Marktplatz

Der FDP-Ortsvorsitzende von Waltershausen, Christian Döbel, erwartet die breite Zustimmung der Waltershäuser Stadtratsabgeordneten am 19. September für die Erhaltung der Waldbahn. "Aus meiner Sicht wird es höchste Zeit, dass sich dieses Gremium deutlich dafür ausspricht", so der Initiator der Petition "Rettet unsere Thüringer Waldbahn". Außerdem freut sich Döbel über die unerwartet breite Zustimmung aus der Bevölkerung, die jetzt schon fast 3 500 Unterschriften geleistet hat und sich immer wieder mit E-Mails oder Anrufen bei ihm meldet. Desweiteren plant Döbel eine große Aktion am 3. Oktober am Gleis3Eck mit dem Ziel, möglichst viele Menschen der Region für das Fahren mit der Waldbahn zu begeistern.

Vollständigen Artikel lesen ...

Druckversion anzeigen

Gebietsreform

Gothaer Liberale werben für bürgernahe und selbstbestimmte Kommunal- und Verwaltungsstrukturen

Panse

Liberale Kommunalpolitiker informierten in Gotha
Liberale Kommunalpolitiker informierten in Gotha

"Sachpolitik statt Machtpolitik", fordert der Gothaer FDP-Kreisvorsitzende Jens Panse und kritisiert damit Verlautbarungen linker und sozialdemokratischer Landespolitiker zur Durchsetzung der geplanten Gebietsreform. Die Gothaer Liberalen wollen am Freitag (9.9.2016) auf dem Neumarkt in Gotha für ihr Konzept für eine Verwaltungsreform für den Freistaat werben. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr möchten die Freidemokraten mit den Bürgern darüber ins Gespräch kommen und Unterschriften für die Zulassung des vom Verein "Selbstverwaltung für Thüringen e.V." angestrebten Volksbegehrens gegen die Gebietsreform sammeln.

Vollständigen Artikel lesen ...

Druckversion anzeigen

Bundeswehr

Truppenübungsplatz erhalten“

Panse

Dr. Christian Döbel, Vorsitzender Waltershausen
Dr. Christian Döbel, Vorsitzender Waltershausen

Der FDP-Ortsvorsitzende von Waltershausen, Christian Döbel, begrüßt weitere Investitionen des Bundesverteidigungsministeriums zur Modernisierung und Erhaltung des Truppenübungsplatzes Ohrdruf. "Dieser Truppenübungsplatz hat seit 100 Jahren seinen festen Platz in der Geschichte unseres Landkreises. Die Soldatinnen und Soldaten aus Gotha und Ohrdruf sind zum Glück ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft und nicht etwa ein Fremdkörper, wie sich aus den Worten der Landtagsabgeordneten Johanna Scheringer-Wright interpretieren lässt", so der Elektrotechniker. "Auch verdienen die Soldaten endlich genauso viel Respekt für ihre Arbeit wie in anderen Berufen und nicht etwa Missachtung rein aus ideologischen Gründen", fordert Döbel.

Druckversion anzeigen

Gebietsreform

Liberale unterstützen Volksbegehren gegen die Gebietsreform

Panse

Sackgasse Gebietsreform
Sackgasse Gebietsreform

"Die Gothaer FDP unterstützt das Volksbegehren gegen die geplante Gebietsreform in Thüringen", erklärte der Kreisvorsitzende Jens Panse im Anschluss an eine Vorstandssitzung seiner Partei. Funktionierende Strukturen dürften nicht zerschlagen werden. "Deshalb muss das Vorschaltgesetz der Landesregierung wieder aufgehoben und die Änderungen der Kommunalordnung zurückgenommen werden", fordert der liberale Kreischef. In den nächsten Wochen wollen die Liberalen im Landkreis Unterschriften für die Zulassung des vom Verein "Selbstverwaltung für Thüringen e.V." angestrebten Volksbegehrens sammeln.

Vollständigen Artikel lesen ...

Druckversion anzeigen
Das phpVerbandCMS benötigte 24 Datenbankabfragen und 0.3557 Sekunden zum Erstellen der Site. | GZIP ist deaktiviert